Links überspringen

RATISBONA Handelsimmobilien stellt Fraktionen Pläne für Limes-Center vor

RATISBONA Handelsimmobilien hat den Fraktionen der Gemeinde im Rahmen einer Informationsveranstaltung, zu der die Fraktionen eingeladen waren, den aktuellen Planungsstand für das neue Nahversorgungszentrum “Limes-Center” vorgestellt. In dem vorgesehenen Gebäudeensemble an der Hauptstraße sollen ein Vollsortimenter, ein Discounter und ein seit Langem lokal gewünschter Drogeriemarkt angesiedelt werden. Als Vollsortimenter konnte RATISBONA Handelsimmobilien bereits EDEKA für den Standort gewinnen. Zudem wird die Bäckerei Sipl einen repräsentativen neuen Standort inklusive Caféhaus im Nahversorgungszentrum eröffnen.  

In den vergangenen Monaten waren die ersten Planungen für das Projekt kontinuierlich weiterentwickelt worden. Grundlage dafür waren Gespräche, die RATISBONA Handelsimmobilien mit politischen Vertretern, direkten Anwohnern des künftigen Centers und den Bürgern von Denkendorf geführt hat.

Karl Heinz Mayerhöfer, zuständiger Projektleiter bei RATISBONA Handelsimmobilien, sagt: „Es ist uns wichtig, dass das Limes-Center ein Center für alle Denkendorfer wird. Aus diesem Grund suchen wir aktiv den Austausch mit der Gemeinde und nehmen uns das Feedback zu Herzen. Die Rückmeldungen, die wir in den vergangenen Monaten erhalten haben, haben wir bei unseren weiteren Planungen allesamt berücksichtigt und einbezogen. Wir sind überzeugt, dass von dem neuen Limes-Center, wie wir es jetzt umsetzen wollen, alle Beteiligten profitieren werden.“